Zufriedene Kunden
Hervorragend
4.9 / 5.0
Alle Bewertungen
AGB

Personen unter 18 Jahren müssen die Einwilligung ihres gesetzlichen Vormunds vorweisen, um bestellen zu können. Wir behalten uns das Recht vor, ohne Ankündigung unsere AGB zu ändern. Lesen Sie hier mehr über unsere AGB hier

Bestellung

Alle normalen Bestellungen laufen über das Internet. Bei der Bestellung auf ein Konto, das als Unternehmen registriert ist, wird das registrierte Unternehmen in allen Beziehungen als juristische Vertragspartei gesehen.

Preis und Bezahlung

Alle Preise auf unserer Webseite sind Tagespreise. Beachten Sie bitte, dass die Preise entweder exkl. Mehrwertsteuer (19 %) oder inkl. Mehrwertsteuer (19%) ausgewiesen sind, je nachdem, ob sie als Unternehmen oder Privatperson bestellen. Mehrwertsteuer und evt. Frachtkosten werden in der Bestellübersicht ausgewiesen, bevor Sie Ihren Einkauf bestätigen. Bei Änderung der Mehrwertsteuer behalten wir uns das Recht vor, die Preise entsprechend anzupassen. Preisanpassungen können ohne Vorankündigung jederzeit vorgenommen werden. PrintLit verkauft nur an Personen und Unternehmen, die mit Kreditkarte/Zahlkarte oder per Rechnung bezahlen können.

Zahlungsverzug

Es ist 100 % sicher, bei PrintLit zu kaufen. Unser Bezahlmöglichkeiten werden von Dibs zur Verfügung gestellt und durchgeführt (inkl. der Kartendaten) - dem führenden unabhängigen Lieferanten von Bezahlmöglichkeiten für den Internethandel im Norden. Dibs erfüllt die Anforderungen der PCI-DSS.

Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug im Rechnungskauf gelten die Bedingungen, die Klarna AB für Rechnungskäufe stellt. Bleibt eine Zahlung aus, erhöht sich der Betrag um eine Mahngebühr von 50,00 SEK sowie um Verzugszinsen von 25.50 % gemäß den AGB von Klarna. Die AGB für Rechnungskäufe können auf www.klarna.se eingesehen werden bzw. indem Sie auf den Link „Zahlungsbedingungen“ bei Schritt 3 an der Kasse bei Ihrem Kauf drücken.

Klarna Rechnung
Mit der Übermittlung der für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Klarna bin ich einverstanden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Originaldateien

Originaldateien müssen entsprechend den Anweisungen von PrintLit geliefert werden. Werden die gegebenen Hinweise nicht befolgt, kann PrintLit nicht für das Ergebnis des bestellten Produktes verantwortlich gemacht werden. PrintLit behält sich das Recht vor, das gedruckte Material als Referenz zu nutzen, falls der Kunde dies nicht ausdrücklich ausschließt.

Toleranz

Aufgrund technischer Gegebenheiten, wie z.B. den Bildschirmeinstellungen, kann das gelieferte Produkt zu den Farben und dem Format des Aufdruckes geringfügige Abweichungen zu den bei Ihnen angezeigten Farben und Formaten aufweisen.

Lieferung und Fracht

Der Liefertag ist der Tag, an dem Sie als Kunde die bestellten Waren geliefert bekommen. Das Risiko für das Produkt geht bei der Entgegennahme des Produktes auf den Kunden über. Sollte der Kunden die bestellte Versendung nicht entgegen nehmen wollen, werden dem Kunden die Kosten für die Fracht in Rechnung gestellt (Tour und Retour) sowie Nachnahmegebühren und eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 199 SEK. Sollte ein Produkt/ eine Sendung während des Transports beschädigt worden sein, empfehlen wir Ihnen, den Schaden schnellstmöglich an PrintLit mittels E-Mail zu melden.

Lieferzeit

Die Lieferzeit beginnt ab dem Datum, an dem eine Bestellung getätigt wird. Die Lieferzeit ist also die Zeit zwischen Bestellung und der Zustellung der Ware. Beachten Sie, dass Sie bei Bestellungen, die mit einem eigenen Original gedruckt werden sollten, ein vollständiges und bestätigtes Original liefern müssen. Anderenfalls kann die Lieferzeit um die enstprechende Zeit korrigiert werden, die es braucht, von Ihnen als Kunde ein bestätigtes Original zu erhalten, mit dem gedruckt werden kann.

Lieferverzug

Der Kunde kann durch schriftliche Mitteilung gegenüber PrintLit (Printlit) kostenlos vom Auftrag zurücktreten, wenn die zugesagte Lieferzeit die angegebene maximale Lieferzeit überschreitet, sofern die Verzögerung durch printlit.de oder einen Sachverhalt in unserem Einflussbereich verschuldet ist. PrintLit verpflichtet sich in diesem Fall, den Kaufbetrag innerhalb eines Zeitraums von 20 Tagen zurückzuzahlen. Wenn es zu einer Verspätung kommt, wird der Kunde von printlit.de unverzüglich benachrichtigt, sobald wir dies absehen können.

Zahlungsverzug

Ist ein Kunde mehr als 30 Tage mit seiner Zahlung in Verzug nachdem PrintLit ihn aufgefordet hat den fälligen Betrag zu bezahlen, kann PrintLit auf schriftlichem Wege dem Kunden die Aufhebung des Vertrages oder Teile des Vertrages mitteilen.

Rücktrittsrecht

Da unsere Produkte nach individuellen Kundenwünschen gedruckt werden, bieten wir kein Umtauschrecht bzw. keine Geld-zurück-Garantie an.

Bilder und Farbdruck

Der Kunde ist verantwortlich für die Bildrechte der Bilder, die er einschickt. Wir behalten uns das Recht vor, Bilder abzulehnen, die wir als unmoralisch einstufen. Die Farbergebnisse können sich zwischen Bildschirm und gedrucktem Ergebnis unterscheiden, je nach Einstellung Ihres Bildschirms. PrintLit übernimmt keine Verantwortung für abweichende Resultate zwischen Bildschirmdarstellung und dem tatsächlichen Druck.

Gewährleistung & Reklamation

Soweit die Hersteller und Lieferanten der Produkte uns gegenüber Garantien eingeräumt haben, gewähren wir dem Kunden Garantien derselben Art und im selben Umfang. Darüber hinaus übernimmt PrintLit keine weiteren Garantien. Hiervon unberührt bleiben die gesetzlichen Gewährleistungsrechte unabhängig davon, ob der Garantiefall eintritt und ob die Garantie in Anspruch genommen wird oder nicht.

Sie sind jederzeit berechtigt, die Waren auszupacken und auf Funktion und Finish zu überprüfen.

Privatpersonen haben gemäß dem schwedischen Konsumentenschutzgesetz Konsumentköplagen drei (3) Jahre Reklamationsrecht, wobei es unerheblich ist, welche Gewährleistungsdauer für eine Ware gilt. Die Reklamation sollte innerhalb angemessener Frist nach Entdeckung des Fehlers erfolgen. Beanstandete Produktfehler müssen vor oder bei Zustellung eingetreten sein. Für Mängel, die nach der Lieferung eingetreten sind, kann PrintLit nicht haftbar gemacht werden, wenn sie infolge von unachtsamem oder achtlosem Umgang entstanden sind, der nicht mit der Art des Produktes und erwartungsgemäßen Anwendung vereinbar ist. Reklamationen sind PrintLit schriftlich per E-mail mitzuteilen:

support@printlit.com

Schriftliche Reklamationen müssen die Kundennummer, Bestellnummer sowie den Grund der Reklamation enthalten sowie eine Dokumentation evt. Beschädigungen.

Bei Anerkennung der Reklamation werden dem Kunden evt. Retour- und Frachtkosten erstattet.

Retouren

Wenn während des Transports von PrintLit zum Kunden Schäden an der Ware auftreten oder die Ware verloren geht, geht dies zu Lasten von PrintLit. Wird eine Ware beschädigt oder geht verloren, wenn der Kunde sie auf eigene Initiative zurücksendet, ist der Kunde, der Absender ist, für die Ware verantwortlich. PrintLit empfiehlt daher, alle Versendungen sorgfältig in ihre Originalverpackung oder eine gleichwertige Verpackung zu verpacken. Retouren müssen mit Sendungsverfolgung verschickt werden.

Wenn Sie als Kunde bemerken, dass eine Versendung sichtbare Transportschäden trägt, muss dies unverzüglich dem Zusteller gemeldet werden. Wenn Sie während des Auspackens bemerken, dass der Inhalt beschädigt ist, melden Sie sich unverzüglich bei support@printlit.de.

Bei Inanspruchnahme des Rücktrittsrechts tragen Sie als Konsument/Käufer evt. Retourenkosten.

PrintLit übernimmt evt. Retourenkosten für die Rücksendung von reklamierten Produkten.

Mängelhaftung

PrintLit ist verpflichtet, gemäß den unten aufgeführten AGB und mit gebührender Sorgfalt auf eigene Kosten solche Produktmängel zu beseitigen, die die vertraglichen bzw. gesetzlich vorgeschriebenen Spezifikationen nicht erfüllen.

Die Haftung von PrintLit umfasst keine Mängel, die für den bestimmungsgemäßen Gebrauch des Produktes unwesentlich sind und die für den Kunden keine Beeinträchtigungen bedeuten.

Die Haftung von PrintLit umfasst nicht:

1. Mängel durch den Produktgebrauch des Kunden mit anderer Ausrüstung oder anderem Zubehör auf eine Weise, die die Funktion der Ware beeinträchtigt;
2. Mängel aufgrund von vom Kunden vorgenommenen Änderungen oder Eingriffen in das Produkt, die nicht entsprechend den Anweisungen von printlit.de vorgenommen werden;
3. Mängel verursacht durch die Produktanwendung des Kunden auf andere Weise als in der Gebrauchsanweisung beschrieben oder durch Achtlosigkeit des Kunden, dessen Personal oder Dritten oder durch andere Umstände, auf die printlit.de keinen Einfluss hat;

Haftungsbegrenzung (gilt nur für Unternehmen)

Sollten Schadenshaftung oder Ersatzverpflichtungen für PrintLit entstehen gemäß den vorliegenden AGB, muss soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, die Haftung auf einen Betrag begrenzt sein der dem Kaufpreisfür das Produkt oder die Produkte, auf die sich die Schadenshaftung gründet, entpricht.

Die Haftung von PrintLit umfasst nur direkte Verluste. Die Haftung von PrintLit umfasst daher nicht indirekte Verluste wie entgangene Geschäfte und auch nicht Schäden, mit denen PrintLit nach normalem Ermessen nicht gerechnet haben konnte bei Abschluss des Vertrages und deren Folgen nach normalem Ermessen nicht vermieden oder bewältigt werden konnten.

Sollte PrintLit nicht liefern oder einen Umtausch nicht durchführen können bzw. wenn eine solche Lieferpflicht nicht durchführbar ist aufgrund von Arbeitskonflikten oder anderen Umständen, die außerhalb der Kontrolle der Vertragspartner liegen, wie Brand, Krieg, Mobilisierung oder unerwartete militärische Einberufung von entsprechenden Ausmaßen, Requistionen, Beschlagnahmungen, Währungseinschränkungen, Aufruhr und Aufstand, Transportbehinderungen, Mangel an Waren, Mangel an Treibstoff, sowie Verspätungen der Lieferungen durch Lieferanten oder Produzenten als Folge ähnlicher Umstände wie aufgeführt, ist PrintLit von der Haftung befreit mit Ausnahme von Reklamationen und Vergütung der fehlenden Produkte.

Streitigkeiten

PrintLit folgt den Empfehlungen des schwedischen Reklamationsamtes Allmänna reklamationsnämndens, sollten Streitigkeiten bei Reklamationen entstehen.

Sonstige Informationen

Änderungen oder Irrtümer bei den bildlichen Darstellungen, Produktinformationen und Spezifikationen bleiben vorbehalten. Berichtigungen der Angaben können vor dem Vertragsschluss erfolgen.

Datum des Inkrafttretens : 2010-11-01